„2000 Jahre Wein an der Mittelmosel“

Samstag, 22. 06.2019
Tagesfahrt
„2000 Jahre Wein an der Mittelmosel“

Abfahrt am Bahnhof Euskirchen 8:00 Uhr, am Kreishaus 8:15 Uhr

Mit dem Kabarettisten, Regionalforscher und Buchautor Achim Konejung machen wir uns auf den Weg an die Mittelmosel nach Traben-Trarbach und Umgebung. Dort werden wir die rekonstruierte römische Weinkelter von Erden sehen und besuchen das Mittelmoselmuseum in Traben-Trarbach, wo Museumsleiter Dr. Krieger über die NS-Weinpropaganda referieren wird.
Um 1900 ist die Stadt nach Bordeaux zweitgrößte Weinhandelsstadt in Europa. Solvente örtliche Auftraggeber betrauen den bekannten Berliner Architekten Bruno Möhring mit dem Bau zahlreicher Villen, die den Grund für eine moselländische Belle Epoque legen, die uns Achim Konejung vorstellen wird.
Den Abschluss bildet der Besuch des über 1150 Jahre alten Weingutes Staffelter Hof in Kröv, einst abhängig von der namengebenden Reichsabtei Stablo-Malmedy. Hier werden wir eine zünftige Weinprobe mit Riesing von der Mosel erleben.
Leitung: Achim Konejung
Kosten: 48,- €
Die Karten für die Fahrt sind ab dem 22. Mai in der Buchhandlung Rotgeri erhältlich.



Sonntag, 26. Mai 2019 • Kategorie: Termine