„Bonn: Vom Venusberg nach Kessenich – Erkundung einer Randlage“

Samstag, 18.05.2019
9.00 bis 14:00 Uhr Halbtagsfahrt (2-stündige Wanderung den Hang hinab)
Abfahrt am Kreishaus 9:00 Uhr, am Bahnhof Euskirchen 9:15 Uhr
„Bonn: Vom Venusberg nach Kessenich – Erkundung einer Randlage“

Foto: Beate Moser


Im Bonner Süden geht es konsequent bergab, von der Hauptterrasse des Rheins bis in die Gumme als ehemaligem Rheinarm. Der Strom ist demnach immer gegenwärtig, aber der Reiz dieser Erkundung liegt in der Vielfalt ihrer Aspekte. Den Anfang macht eine jungsteinzeitliche Wallanlage, am Weg liegt die Rosenburg, und im Zentrum steht der Alte Kessenicher Friedhof: Beim Grab für Johann Joseph Eichhoff kommt sogar Beethoven ins Spiel. Darüber hinaus gibt der Baumbestand Gelegenheit, über historische und zukünftige Waldbilder zu sprechen.
Leitung: Dr. Detlev Arens
Kosten: 28,- €
Die Karten für die Fahrt sind ab dem 18. April in der Buchhandlung Rotgeri erhältlich.



Montag, 1. April 2019 • Kategorie: Termine